Die Schneelage am Hang ist noch optimal, das hat das Fassdaubenrennen gestern gezeigt.

Daher sind für den kommenden Sonntag den 29. Januar die alpinen Vereinsmeisterschaften 2017 geplant.

Start ist pünktlich um 14 Uhr, damit der Skikurs von 11 bis 13 Uhr noch problemlos beendet werden kann.

 

Um ein pünkliches Starten zu gewährleisten wird um zeitnahe Meldungen gebeten, idealerweise über das untenstehende Online-Formular.

Meldungen nach 13:30 können nicht mehr berücksichtigt werden.

Wir führen die Vereinsmeisterschaften gemeinsam mit unseren Skikameraden aus Calmbach durch, um diese schöne Tradition fort zu führen.

Neben den einzelnen Vereinswertungen gibt es den Stadtpokal, der den beiden Tagesschnellsten winkt.

Je nach Streckensituation finden ein oder zwei Läufe statt. Sollten 2 Läufe ausgetragen werden können (umstecken ist wegen des harten Bodens schwer möglich) wird der schnellste Lauf gewertet.

Die Siegerehrung findet im Anschluss an das Rennen in der Skihütte statt.

Gast-Teilnehmer aus anderen Vereinen sind herzlich willkommen, kommen aber nicht in die Wertung.